Vorstand

Vorsitzende:
Edith Stohl (ORF)
Gründungsmitglied. Hauptberuflich Redakteurin im ORF Fernsehen in der Dokumentationsleiste „Menschen&Mächte“. Sie war Mitinitiatorin des österreichischen Frauenvolksbegehrens 1997.

Stv. Vorsitzende:
Alexandra Wachter (PULS 4)
Journalistin im Politikressort der PULS 4 News, Moderatorin und Mutter einer Tochter. Wahlwienerin aus Tirol mit mexikanischen Wurzeln.

Mag.a Martina Madner (Wiener Zeitung)
Journalistin bei der Wiener Zeitung, Autorin und Moderatorin – vorzugsweise zu Themen, die Frauen beschäftigen. Ex-Mentee und Ex-Mentorin im Frauennetzwerk Medien.

Kassierin:
Mag.a Cornelia Breuß, MA (Presseclub Concordia)
Presseclub Concordia-Mitarbeiterin und Organisationsleiterin von Reporter ohne Grenzen Österreich. Ehem. Pressesprecherin und PR-Beraterin. Im RTR-Rundfunkbeirat.

Stv. Kassierin:
Münire Inam, BA (ORF)
Journalistin und Moderatorin im ORF, unter anderem für die Formate „Report“, ZiB“ oder „Bürgerforum“.

Schriftführerin:
Mag.a Jelena Gucanin (WIENERIN)
Lange Zeit freie Journalistin, u.a. bei daStandard.at & FORMAT. Seit 2015 ist sie Journalistin beim Magazin WIENERIN, und dort vor allem für Online zuständig. Ihre Themenschwerpunkte sind Frauenpolitik, Feminismus und LGBTQI-Rechte. Geboren wurde sie 1989 in Jugoslawien, gelandet ist sie dann in Wien.

Stv. Schriftführerin:
Dr.in Augustine Wöss
Gründungsmitglied, früher Journalistin bei ORF, Ö1, 3sat, jetzt im Unruhestand sehr aktiv bei Attac.

Weitere Vorstandsmitglieder:
Kristin Allwinger, MSc (Akonsult)
Langjähriges Vorstandsmitglied, Geschäftsführerin von AKonsult (Beratungsunternehmen für Kommunikation und Markt- und Meinungsforschung). „Motor“ für unseren Frauennetzwerk-Newsletter.

MMag.a Bettina Figl (Wiener Zeitung)
Online Journalistin bei der Wiener Zeitung. Ex-Mentee und Ex-Mentorin im Frauennetzwerk Medien.

Elfriede Hammerl (Profil)
Langjähriges Vorstandsmitglied. Sie arbeitet als Kolumnistin bei Profil zu den Themenschwerpunkten Frauen- und Sozialpolitik. Außerdem schreibt sie Romane und Theaterstücke. Sie war Mitinitiatorin des österreichischen Frauenvolksbegehrens 1997.

Dr.in Veronika Pelikan (port41)
Frauen-Netzwerkerin der ersten Stunde, Journalistin seit 1991, uA bei Der Standard, Chefredakteurin und Mitherausgeberin der Wienerin; seit 2004 selbständige Medienentwicklerin, Gründerin des Online-Magazins Port41.at

Mag.a Gabriele Pflug (Arbeiterkammer)
Lange „zahlende Karteileiche“ im Frauennetzwerk, seit 2015 im Vorstand. Die studierte Germanistin und Romanistin werkt hauptberuflich als „Internette“ in der Arbeiterkammer, nebenberuflich als Texterin, Lektorin und Übersetzerin.

Olivera Stajic (Der Standard)
Journalistin

Rechnungsprüferinnen:
Mag.a Dr.in Irene Suchy (Ö1)
Musikredakteurin bei Ö1, außerdem Lehrbeauftragte an der KUG Graz, Ausstellungsmacherin, Moderatorin, Dramaturgin, Literatin.

Madeleine Suttner, BA
Trainerin im Bereich Journalistenausbildung, Fachfrau für visuelle Kommunikation.