Melisa Erkurt bei #Askmeanything

Alles fragen, was dir wichtig ist, was du dich sonst nicht traust, was du immer schon von der Journalistin wissen wolltest. Darum geht es in unserem neuen Format AskMeAnything, das Barbara Haas, und andere Vorstandsfrauen des Frauennetzwerk Medien jetzt regelmäßig hosten werden.

Als Erste wird die preisgekrönte Journalistin und Autorin von „Generation haram“ – Melisa Erkurt – zu uns kommen. Sie sagt: „Zu erkennen, dass Menschen mit meiner Biographie in österreichischen Redaktionen in der Minderheit sind und dass die aber daran nicht wirklich was ändern, empfinde ich als größte Hürde.“

In kleiner, exklusiver Runde stellt sich Melisa euren Fragen und wird ihre Erfahrungen in der Branche mit euch teilen. Wir wollen einen intimen Charakter wahren, daher ist die Teilnehmerinnenzahl auf 20 beschränkt – first come, first served – Netzwerkfrauen werden natürlich vorgereiht! 

#AskMeAnything mit Autorin Melisa Erkurt
Mittwoch, 10. Februar 2021, 18 bis 19 Uhr
Online auf ZOOM.

Den Link erhältst du nach der Anmeldung unter veranstaltung@frauennetzwerk.at – und sofern du unter den ersten 20 Netzwerkfrauen dabei bist!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.