Elfriede Hammerls neues Stück auf der Bühne

Dringende Empfehlung, wieder einmal ins Theater zu gehen: Die Freie Bühne Wieden, die in den vergangenen Jahren mit großem Erfolg bereits die Uraufführungen „Liftstopp“ und „Sprechstunde“ von Elfriede Hammerl auf die Bühne brachte, zeigt nun mit „Kleingeldaffäre 3“ erneut einen Text unserer Vorstandsfrau. Die Bühnenfassung für drei Frauen nach dem Roman „Kleingeldaffäre“ stammt von Michaela Ehrenstein.

„Kleingeldaffäre 3“
Freie Bühne Wieden

von 17.10. bis 4.11. 2017
jeweils um 19.30 Uhr

Link zur Freien Bühne Wieden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.