Bild: ©Bettina Frenzel

Jetzt erst recht: Frauenvolksbegehren

Ein neues Frauenvolksbegehren soll es geben! Den Gedanken hatten vergangenes Jahr unterschiedlichste feministische Initiativen und Plattformen angesichts des nahenden Jubiläums des Volksbegehrens 1997. Zwanzig Jahre ist es her, dass sich fast 650.000 Menschen mit einer Unterschrift für die Gleichstellung von Frauen in Österreich stark machten: passiert ist seither wenig bis nichts.

Es ist an der Zeit, die Umsetzung lange bestehender frauenpolitischer Forderungen und entsprechender Maßnahmen mit Nachdruck einzufordern. Der Forderungskatalog deckt drei Kernbereiche ab: Arbeit & Wirtschaft, Familie & Gesundheit, Politische Teilhabe & Mitsprache.

Wir vom Frauennetzwerk Medien tragen das neue Frauenvolksbegehren mit und halten euch auf dem Laufenden. Hier kannst du spenden, um eine Kampagne für das Frauenvolksbegehren möglich zu machen.

Bild: ©Bettina Frenzel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.