Vom Schreiben leben. Ein Abend mit Elfriede Hammerl

Unser Vorstandsmitglied Elfriede Hammerl, Kolumnistin und Autorin, lebt den Traum vieler Menschen: Sie lebt vom Schreiben. Doch wie poetisch ist der Alltag einer Schriftstellerin tatsächlich?

Ist das Schreiben manchmal mehr Last als Lust? Kommen sich Journalismus und Belletristik mitunter in die Quere – oder beflügeln sie einander?

Nach einer Lesung aus ihrem neuesten Buch „Von Liebe und Einsamkeit“ gewährt Elfriede Hammerl einen Blick hinter die Kulissen ihrer künstlerischen Produktion. Durch den Abend führt FNM-Vorstandsfrau Gabriele Pflug.

Wir laden euch herzlich ein:
Dienstag, 11. Oktober 2016
19 Uhr
Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Bild: © Katharina Schiffl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.